Freitag, 4. September 2015

Ein Anfang


Am 27.08., also heute vor 8 Tagen, hat die Aktion GLÜCKSBEUTELCHEN ihren Anfang genommen. An diesem Tag wurde unsere Initiatorin, Julia Rauhut aus Berlin - Siemennstadt, gefragt, ob sie eine Patenschaft für die dortige Flüchtlingsunterkunft übernehmen würde. Zusammen mit der Inititative "Wilmersdorf hilft" entwickelte sie die Idee, den dort untergebrachten Flüchtlingskindern zu ihrer bevorstehenden Einschulung Mäppchen und Turnbeutel zu nähen. Um ein paar Mitstreiterinnen zu gewinnen, postete sie einen Aufruf auf ihrer privaten Facebookseite und teilte diesen in unterschiedlichen Nähgruppen. Innerhalb eines Tages wuchs eine engagierte Gruppe, die sich bei Facebook unter dem Namen NÄHEN FÜR FLÜCHTLINGSKINDER organisierte.


Nach einer Anfrage bei Ina Pattydoo durften wir den Schnitt ihres Stiftemäppchens verwenden.
Und FrauFadenschein freute sich, dass wir ihren Turnbeutel Josie  in großer Stückzahl nähen und verschenken wollen. VIELEN DANK DAFÜR!






In der Gruppe wurde schnell deutlich, dass viele Beteiligte auch über die Einschulung in Berlin hinaus gerne weiterhin helfen würden. So entstand nach einem kurzweiligen Brainstorming in der Gruppe die Idee, weiterhin Beutel zu nähen....GLÜCKSBEUTEL. Gefüllt mit genähten oder gespendeten Kleinigkeiten, sollen sie Flüchtlingskindern und Kindern in Not aus verschiedenen Städten und Gemeinden ein bisschen Glück ins Leben bringen. 


Um ein größeres Publikum zu erreichen und regelmäßig über unsere Aktion zu berichten, startet nun heute unser Blog.

Wir bedanken uns HERZLICHST für unser zauberhaftes Logo und das Blogbanner bei pusteblumig. (oder hier auf Facebook) , die uns sofort und mit ganz viel Liebe auf diese Weise unterstützt hat. Wir sind immer noch ganz verliebt !




Unsere Aktion steht noch ganz am Anfang. Heute wird Julia die ersten 70 Glücksbeutelchen in Berlin überreichen.
Wir hoffen, dass sich noch ein paar mehr gute Feen an unserem Projekt beteiligen werden und wir so Kindern in Not ein wenig Glück, Freude und Hoffnung schenken können.


HIER gehts zu unserer Facebookseite.






Einen GLÜCKLICHEN Tag wünscht





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen